Die Stadt Rosenheim hat mit dem Institut für Sozialplanung und Organisationsentwicklung IN/S/O einen Prozess zur Qualitätsentwicklung und Personalbemessung für das Sozial-, Wohnungs-, Versicherungs- und Grundsicherungsamt (Sozialamt) gestartet. In Anlehnung an die guten Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Projekt zur Personalbemessung in den Bayerischen Jugendämtern (PeB) werden nun auch für das Sozialamt Kern- und Teilprozesse für die einzelnen Arbeitsbereiche beschrieben und mittlere Bearbeitungszeiten ermittelt. Sie bilden die Grundlage für die nachhaltige Qualitätsentwicklung und Personalbemessung.
Für direkte Rückfragen zum Projekt wenden Sie sich bitte an Marco Szlapka vom IN/S/O: marco.szlapka@in-s-o.de.

Zur Übersicht ...